Mitarbeiter und Mitglieder des Hospizverein Westerwald e.V. besuchten den Landtag in Mainz

 

Auf Einladung von Frau Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet haben sich 35 Personen am 04. September 2019 auf den Weg nach Mainz gemacht.

Gegen 10:30 Uhr hat die Gruppe den Landtag erreicht und wurde mit einem kleinen Einführungsvortrag durch Herrn Spang,Landtagsmitarbeiter zum Plenarsaal geführt.

Im Plenarsaal, der wegen Renovierungsarbeiten vorübergehend im Landesmuseum aufgebaut ist, konnten wir als Besucher auf den Plätzen der Abgeordneten und Minister Platz nehmen. Es gab sehr viel interessante Informationen über die Geschichte, Aufbau des Plenarsaals, monatliche Plenardebatten, Funktion des Landtagspräsidenten und Sitzverteilung. Danach hatten wir als Besucher die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Im Restaurant „Delphi“ haben wir uns gestärkt und gingen anschließend zu dem geplanten Gespräch mit Frau Dr. Machalet ins Abgeordnetenhaus.Es wurden aktuelle politische Themen diskutiert, sowie Themen die den Ablauf sowie die Arbeit im Landtag betrafen.

Nach einem gemeinsamen Foto und Dank an Frau Dr. Machalet ging es weiter zu der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Mainz. Als Gästeführer hat uns Herr Gerster am Eingang empfangen. Herr Gerster hat uns durch seine vielen Erzählungen aus der Geschichte mitgenommen in die Welt des Judentums. Nach 90 Minuten hatten wir sehr viel erfahren und so ging ein sehr Informativer und schöner gemeinsamer Tag zu Ende.

Zurück