Hospizverein Westerwald e.V.

Symbol Baum für die Hospizarbeit im Westerwald, Montabaur

Im März 1998 riefen 63 Frauen und Männer den Hospizverein Westerwald ins Leben.

Inzwischen engagieren sich mehr als 450 Personen und Einrichtungen in Montabaur und im Westerwald Kreis in der Hospizbewegung!

Im Mittelpunkt stehen für uns der kranke, sterbende Mensch und die ihm nahe stehenden Angehörigen und Freunde. Sie nicht alleine zu lassen, ein offenes Ohr für ihre Wünsche, Sorgen und Nöte zu haben, gehört zu unseren Aufgaben.

Unsere nächsten Termine

Mittwoch, 2019-08-28

Herzliche Einladung zur nächsten Wanderung für Trauernde

Miteinander auf dem Weg sein und ins Gespräch kommen, Kraft und Mut schöpfen für den Alltag, das können Trauernde bei den vierteljährlich stattfindenden Wanderungen des Hospizvereins.

Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten Wanderung am Mittwoch, den 28. August 2019. Treffpunkt ist um 16 Uhr (bitte geänderte Uhrzeit beachten) auf dem Parkplatz neben der katholischen Pfarrkirche, Hauptstraße 56 in 56459 Kölbingen.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 6 km. Außerdem besuchen wir die „Pfarrkirche Auf dem Schönberg“, ein mehr als 500 Jahre altes gotisches Kleinod.

Wir empfehlen festes Schuhwerk und ggf. Getränke für unterwegs.

Nach der Wanderung werden wir gegen 18 Uhr im italienischen Restaurant „Da Vicari“ in Kölbingen einkehren, wo wir aus einem kleinen Angebot an Gerichten auswählen können.

Anmeldungen bitte bis spätestens 26. August 2019 in der Geschäftsstelle des Hospizvereins unter Telefon 02602/916916 oder Email: hospiz-ww@t-online.de.

Mittwoch, 2019-09-04

Liebe ehrenamtliche Mitarbeiter.

Der Hospizverein Westerwald wurde von der Landtagsabgeordneten Fr Dr. Tanja Machalet zu einem Besuch in den Landtag nach Mainz eingeladen.

Hierzu wurde Mittwoch der 4. September ausgesucht.

Der Programmablauf gestaltet sich wie Folgt:

10:30 – 11:30 Uhr Besichtigung des Interims-Plenarsaals mit Referat im Landesmuseum Mainz

12:00 – 13:30 Uhr Mittagessen im Restaurant“ Delphie„ auf Einladung von Fr Dr. Machalet

14:00 – 15:00 Uhr Informationsgespräch mit Fr. Abg. Dr. Machalet im Saal 201, Abgeordnetengebäude

15:00 – 16:30 Uhr Führung durch die Synagoge, Jüdische Gemeinde Mainz

 

Aus aktuellem Anlass können sich Änderungen im vorgenannten Programmablauf ergeben.

Haltestellen und Abfahrtszeiten:

8:15 Uhr Hachenburg am Busbahnhof

8:45 Uhr Herschbach / Uww an der Apotheke

9:15 Uhr Montabaur am ICE Busbahnhof

Die Rückfahrt ist für 17:00 Uhr geplant.

Es können insgesamt 49 Personen mitfahren.

Wer Interesse hat einen schönen und sicher auch informativen Tag in netter Gesellschaft zu verleben meldet sich bitte bis spätestens 30.08.2019 telefonisch oder per E-Mail in der Geschäftsstelle des Hospizvereins an.

Bis dahin noch einige schöne, sonnige Wochen

 

Wünscht Euch das Team aus der Geschäftsstelle

Freitag, 2019-09-06

Trauercafé in Montabaur

Miteinander – Füreinander

Wir bieten trauernden Menschen in einem geschützten Raum die Möglichkeit der Begegnung mit anderen Betroffenen. Im Gespräch kann sich gegenseitiges Verständnis entwickeln und Unterstützung in einer schwierigen Zeit erfahren werden. Als Ansprechpartner stehen Ihnen ausgebildete Trauerbegleiter zur Verfügung.

Seien Sie herzlich willkommen zu den offenen Treffen jeden 1. Freitag im Monat

von 15 – 17 Uhr im

Pauluszentrum, Peterstorstraße 6, 56410 Montabaur

Parkmöglichkeiten: rechts vom Pauluszentrum, Kalbswiese, am Friedhof

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hier sehen Sie eine Vorschau auf die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen.
Weitere Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Seite Termine.