Hospizverein Westerwald e.V.

Symbol Baum für die Hospizarbeit im Westerwald, Montabaur

Im März 1998 riefen 63 Frauen und Männer den Hospizverein Westerwald ins Leben.

Inzwischen engagieren sich mehr als 450 Personen und Einrichtungen in Montabaur und im Westerwald Kreis in der Hospizbewegung!

Im Mittelpunkt stehen für uns der kranke, sterbende Mensch und die ihm nahe stehenden Angehörigen und Freunde. Sie nicht alleine zu lassen, ein offenes Ohr für ihre Wünsche, Sorgen und Nöte zu haben, gehört zu unseren Aufgaben.

Neue Trauergruppe

Abschied nehmen – Trauer leben – Neues wagen

 

Der Hospizverein Westerwald lädt Frauen und Männer, die den Verlust eines geliebten Menschen betrauern ein, in einer Gruppe mit anderen Betroffenen ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen. Ziel ist es, durch strukturierte Trauerarbeit begleitet von ausgebildeten Trauerbegleitern, mit dem Verlust leben zu lernen und wieder Hoffnung und Zuversicht zu finden.

Die Trauergruppe startet am Donnerstag, den 23.Mai 2019 um 19.00 - 21.00 Uhr, im Seniorenzentrum des Vogthofes in Hachenburg - in der Judengasse -.

Informationen zur Trauergruppe bekommen Sie während des Gezeitenwechsels der jeden 3. Donnerstag im Monat stattfindet.

Neben den Treffen in der Gruppe stehen die TrauerbegleiterInnen auch weiterhin für Einzelgespräche zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Hospizvereins Westerwald,

Dillstraße 12 in 56410 Montabaur, Tel.: 02602 – 916 916 oder per E-Mail an hospiz-ww@t-online.de

Unsere nächsten Termine

Montag, 27.05.2019

Mitarbeitertreffen

27.05.2019

Liebe MitarbeiterInnen.

 Wie schon am Mitarbeitertreffen vorgestellt, wollen wir noch einmal auf das Angebot von Herr Widner hinweisen. Herr Widner bietet im Namen der Stadt Montabaur als Lügenbaron Stadtführungen an. Dies möchte er uns in Anerkennung der Verdienste dem Hospizverein kostenlos spendieren. Alle die diese Stadtführung schon einmal gemacht haben waren begeistert und können es nur empfehlen.

Als Termin steht der 27.05.2019 um 18:00 Uhr.

Alle die Interesse daran haben eine schöne gesellige Zeit miteinander zu verbringen und auch das ein oder andere Interessante über Montabaur zu erfahren meldet sich bitte bis zum 24.05.2019 in der Geschäftsstelle an.

Mittwoch, 29.05.2019

Trauerwanderung

29.05.2019

Herzliche Einladung zur nächsten Wanderung für Trauernde

Durch den Schmerz der Trauer fühlen sich Trauernde häufig innerlich versteinert, erstarrt und bewegungsunfähig. Beim Gehen kommt nicht nur der Körper in Bewegung, sondern auch innere Versteinerungen können sich lösen. Ein Prozess der Heilung kann beginnen oder unterstützt werden. Beim Wandern in der Natur und im Austausch mit anderen Trauernden kann neuer Mut und Kraft für den Alltag geschöpft werden.

Wir laden Sie recht herzlich zur nächsten Wanderung am Mittwoch, den 29. Mai 2019, um 14.00 Uhr ein. Treffpunkt ist am Friedhof von 57629 Streithausen. 

Von der L 288 biegen Sie in Richtung Streithausen ab, der Friedhof befindet sich rechts vor dem Ort.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km. Wir empfehlen festes Schuhwerk.

Nach der Wanderung fahren wir zur Einkehr ins 2 km entfernte Marienstätter Brauhaus, wo der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen kann.

Anmeldungen bitte bis spätestens 27. Mai 2019 in der Geschäftsstelle des Hospizvereins unter Telefon 02602/916916 oder Email: hospiz-ww@t-online.de.

Freitag, 07.06.2019

Trauercafé in Montabaur

07.06.2019

Trauercafé in Montabaur

Miteinander – Füreinander

Wir bieten trauernden Menschen in einem geschützten Raum die Möglichkeit der Begegnung mit anderen Betroffenen. Im Gespräch kann sich gegenseitiges Verständnis entwickeln und Unterstützung in einer schwierigen Zeit erfahren werden. Als Ansprechpartner stehen Ihnen ausgebildete Trauerbegleiter zur Verfügung.

Seien Sie herzlich willkommen zu den offenen Treffen jeden 1. Freitag im Monat

von 15 – 17 Uhr im

Pauluszentrum, Peterstorstraße 6, 56410 Montabaur

Parkmöglichkeiten: rechts vom Pauluszentrum, Kalbswiese, am Friedhof

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hier sehen Sie eine Vorschau auf die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen.
Weitere Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Seite Termine.